Scienlab ist nun Teil von Keysight Technologies

Ladesystem des E-Fahrzeugs testen

Das E-Fahrzeug und seine Komponenten unabhängig testen

Der erfolgreiche Ladevorgang der Batterie im E-Fahrzeug (EV) ist mit zahlreichen Komponenten verknüpft: Vom Ladekabel über den möglichen On-board Charger bzw. Wechselrichter bis hin zur HV-Batterie und dem zugehörigen Batterie-Management-System.

Während der Entwicklung und Produktion sind die Zulieferer bzw. Hersteller der Fahrzeuge gefordert, die verschiedenen Komponenten zu überprüfen. Scienlab bietet die technischen Lösungen, um die unterschiedlichen Formen des Fahrzeugladens realitätsgetreu nachzubilden. Das ChargingDiscoverySystem kann eine Ladesäule oder ein regionales Versorgungsnetz nachbilden und ist dafür während des Tests über die PC-Software ChargingDiscover frei programmier- und manipulierbar. Denn das ChargingDiscoverySystem steuert nach Wunsch eine AC- oder DC-Leistungsquelle.

So ist es auch möglich, das E-Fahrzeug im Hinblick auf die Kommunikation und die Leistungsflüsse nach internationalen Normen abzuprüfen. Die Testsysteme von Scienlab können darüber hinaus eingesetzt werden, um Analysen in Werkstätten durchzuführen. 

Nach oben