Scienlab ist nun Teil von Keysight Technologies

Ladekomponenten im Verbund testen

Alle Komponenten des Ladesystems im Verbund überprüfen

Mit den Scienlab Testsystemen ist es möglich, sowohl die Ladeinfrastruktur (EVSE) wie auch die Ladetechnologie des E-Fahrzeugs (EV) umfassend zu prüfen. Durch den modularen Aufbau des Testsystems ChargingDiscoverySystem in Verbindung mit der Software ChargingDiscover, den AC- und DC-Emulatoren und weiteren Optionen kann sich der Anwender exakt den Prüfstand zusammenstellen, der zu seinen individuellen Testanforderungen passt.

Highlights des Scienlab Testsystems

  • Normkonformität: Unterstützung aller verfügbaren Kommunikationsverfahren, insbesondere der Basis-Kommunikation (PWM) nach IEC 61851 und High-Level-Kommunikation (PLC) nach ISO 15118, CHAdeMO und GB/T
  • Echtzeitfähige Testdurchführung: Durch leistungsstarke FPGAs und Prozessoren mit Echtzeit-Betriebssystemen sowie performanten und synchronen Schnittstellen ist das ChargingDiscoverySystem konsequent auf Echtzeitfähigkeit ausgelegt
  • Offenes System: Nachbildung von beliebigen EV und EVSE durch offen zugängliche State-Machine (Parameter und Messgrößen)
  • Maximale Mess- und Regelgenauigkeit: Hochauflösende, differenziell messende AD-Wandler sowie ein konsequentes Massekonzept ermöglichen eine exzellente Messdatenerfassung
Nach oben