Scienlab ist nun Teil von Keysight Technologies

Lade­techno­logie testen

Ladetechnologie flexibel und normgerecht prüfen

Um einen erfolgreichen Ladevorgang zwischen der Ladeinfrastruktur (EVSE, z.B. Ladsäulen, Wallboxen) und Fahrzeug (EV) zu garantieren, sind zahlreiche Akteure nötig. Jeder von ihnen benötigt abgesicherte Komponenten, normgeprüfte Verfahren und kompatible Technologien:

  • Automobilhersteller und -zulieferer
  • Zertifizierungsstellen
  • Hersteller und Betreiber von Ladeinfrastruktur wie Wallboxen oder Ladesäulen
  • Werkstätten

Neben der Leistungsübertragung ist die Kommunikation der Elemente untereinander zentral für einen effizienten und fehlerfreien Ladevorgang. Weitere Faktoren sind regionale Stromnetze und klimatische Gegebenheiten sowie die Kompatibilität mit einer großen Anzahl verschiedener Fahrzeuge.

Die unterschiedlichen Anforderungen an den Test der am Ladevorgang beteiligten Elemente erfordern verschiedene Schwerpunkte – von der reinen Analyse der Kommunikation über die Überprüfung der Ladeströme in unterschiedlichen Leistungsklassen bis zum unabhängigen Test einzelner Komponenten des E-Fahrzeugs in der Entwicklung. Scienlab berücksichtigt die komplette Bandbreite der Ladetechnologie und -infrastruktur und bietet je nach Bedarf modulare, zielgerichtete Lösungen. Durch den bausteinförmigen Aufbau ist jederzeit ein Upgrade der Testsysteme möglich.

Die Testlösungen von Scienlab decken die komplexen und vielschichtigen Anforderungen der Ladetechnologie über die gesamte Produktlebensdauer ab. So werden unter anderem alle aktuellen Ladeverfahren nach IEC 61851, ISO 15118 sowie DIN 70121 unterstützt. Durch die direkte Integration von energieeffizienten und rückspeisefähigen Leistungsquellen können Ladesysteme ganzheitlich auf Funktionsfähigkeit, Normkonformität, Zuverlässigkeit, Robustheit und Interoperabilität geprüft und zertifiziert werden. 

Scienlab bietet zudem Komponenten für die Ladetechnologie on- und off-board an. Dazu gehört der AC/DC Converter für die Leistungselektronik, das V2G ComModule für die reibungslose Ladekommunikation und der On-board Charger für das AC- und DC-Laden.

 

Ladeinfrastruktur testen

Mehr Infos

Ladesystem des E-Fahrzeugs testen

Mehr Infos

Ladekomponenten im Verbund testen

Mehr Infos
Nach oben