Batteriesysteme

Moderne Fahrzeuge und Maschinen setzen auf Elektrifizierung, um für die Zukunft gerüstet zu sein und von den vielen Vorteilen zu profitieren. Dabei spielt der Energiespeicher eine wesentliche Rolle, muss jedoch unterschiedlichste Anforderungen erfüllen. Neben Speichersystemen mit maximaler Energiedichte auf einem gegebenen Bauraum erfordern spezielle Anwendungen auch Batteriesysteme, die hohe Leistungen kurzfristig bereitstellen können. Daneben unterliegen Batterien – ob für mobile oder stationäre Anwendungen – Umwelteinflüssen wie Temperatur, Feuchtigkeit und Vibrationen, die sich auf die Lebensdauer und den Betrieb von Fahrzeugen und Maschinen auswirken.

Scienlab bietet seinen Kunden auf Basis intern entwickelter Plattformen Batteriesysteme an, die zum Beispiel Blei-Säure-Batterien in Arbeitsmaschinen ersetzen. Diese können auf Wunsch auch an spezielle Kundenwünsche angepasst werden. Gleiches gilt für das Modulare Batteriesystem, das ideal für die Nutzung herausfordernder Bauräume ist.

Bei der Entwicklung und Prüfung der Batteriesysteme profitiert Scienlab von seiner langjährigen Erfahrung als Experte für Testlösungen rund um Energiespeicher und Batterie-Management-Systeme. Die Scienlab Batteriesysteme sind nach UN 38.3. zertifiziert. Die Entwicklung und Produktion der Scienlab Komponentenlösungen erfüllen die Qualitätsmanagement-Anforderungen nach DIN ISO 9001:2015.

Mit unserem Partner Voltavision arbeiten wir zudem mit einem Testspezialisten zusammen, um unsere Produkte umfassend zu verifizieren und abzusichern.

Nach oben